Second Chance von Emma Smith

„Die erste Liebe vergisst du nicht, die zweite lässt du nie wieder gehen. Kann man sein Herz verschenken, obwohl es eigentlich schon immer jemand anderem gehört hat?“

Plot

Elly hat mehrere schwere Schicksalsschläge hinter sich und hat sich vor der Welt verschlossen und ihre Gefühle eingeschlossen. Ihr neuer Nachbar, Devon ein Underground-Boxer, lässt ihren harten Kern langsam bröseln und das obwohl Elly dies gar nicht möchte. Immerhin hat er eine Freundin und tut geheimnisvoll. Die allerwichtigste Frage ist jedoch, ob sie ihr Herz erneut verschenken kann, wenn es doch eigentlich bereits jemanden gehört.

Meinung

Elly ist eine zerbrochene und doch sehr starke Persönlichkeit. Sie hat, genauso wie Devon, ihr Paket zu tragen und lernt damit auf ihre Art umzugehen. Sie ist vielseitig und liebevoll ihrer Schwester gegenüber, welche die wichtigste Person in ihrem Leben ist. Devon hingegen ist ein Boxer, der im Untergrund illegal boxt. Seine Manager/Freund Max ist an seiner Seite ebenso wie seine Freundin.

Die Kombination der verschiedenen Rollen ist Emma sehr gut gelungen. Es entstehen Spannungen, Freude und Leid. Alle Gefühle sind bei mir super angekommen und ich konnte mit den Protas lachen und leiden. Die Begegnungen zwischen Devon und Elly sind einmalig – besonders die in der Küche.

Insgesamt lässt sich das Buch sehr flüssig lesen, fesselt durch den Stil den Leser und transportiert auch die Emotionen auf eine angenehme Art. Nichts klingt nach zu viel oder künstlich. Der Cliffhanger ist eigentlich schon sehr fies, aber zeigt eben, dass es einen weiteren Teil geben wird und wirft die Fantasie des Lesers ordentlich an.

Fazit

Direkt nach dem Ende des Buches stand für mich fest, dass der zweite und (ich weiß es schon :D) dritte Teil Einzug bei mir halten werden. Dank fehlenden Wlans am Flughafen im Urlaub wurde dies auch erst aufgeschoben, aber das heißt nicht aufgehoben ???? Holt euch das Buch, denn es ist wert!

Allgemeines
ISBN: 978-3946172789
Seitenanzahl: 300 Seiten
Format: Ebook und Print
Erscheinungsdatum: 15.10.2016
Verlag: Eisermann Verlag
Kauflink: Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.