#BookishWelcome2019 – Was wäre wenn…

Was wäre wenn deine Träume Wirklichkeit werden würden? 

Klappentext

Jessica Blair erwacht in einem muffigen Motel. Bis auf ein paar Habseligkeiten besitzt sie nichts; nicht einmal mehr ihre Erinnerungen. Die einzigen Hinweise auf ihre Identität sind ein Busticket in das „Königreich der Träume“ und ein Name, den jemand mit Lippenstift auf ihren Badezimmerspiegel geschrieben hat. Während der Busfahrt stößt sie auf hysterische Fans der Träumerin, eine weltberühmte Attraktion, die ihre Träume in die Realität zu holen vermag. Jessicas Sitznachbar Dave, der Gardist im Königreich der Träume, spricht von wundersamen Traumgestalten und Magie, die Jessi in der Stadt erwarten. Doch statt Einhörnern und Prinzessinnenkleidern begegnet sie wahr gewordenen Alpträumen, die sie zu jagen beginnen. Dave ist der Einzige, der sie durch die apokalyptische Stadt in ihr vergessenes Leben geleitet.

Was wäre also wenn….

Was wäre also wenn deine Träume nun real werden würden?  In den schönsten Träumen fühlt sich wahrscheinlich jeder von uns wohl und verbringt gerne Zeit dort. Doch was ist, wenn es deine Albträume sind, die zum Leben erwachen? Was würdest du erleben?

Ich habe einmal meine grauen Zellen für euch angestrengt und darüber nachgedacht, was mir begegnen würde, wenn es meine Albträume wären.  Insgesamt kann ich sagen, dass ich selten weiß was ich träume und auch davon fast nie wach werde…
An einen Traum jedoch kann ich mich erinnern, dieser stammt aus meiner Jugend… Und schon jetzt schaudert es mich…

Es war zu der Zeit wo Harry Potter und die Kammer des Schreckens herauskam. Das Buch und danach das Computerspiel….. Und nachdem wir mit meiner Schwester und meinen Cousins das zum ersten Mal gespielt habe… Danach hatte ich den Albtraum… Sowohl im Buch als auch im Spiel gibt Spinnen… Große, widerliche Spinnen…. Und was hat mich nachts im Traum verfolgt und gejagt? Eine Horde Spinnen 🙁

Wah! Einfach widerlich!!!!

Was würde ich denn in euren Albträumen finden?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.