#BookishWelcome2019 – Aésha – Im Land des Waldes

Und jetzt kümmern wir uns ein wenig darum, dass ihr Aésha – Im Land des Waldes kennenlernt 🙂 

Das Buch ist das Debut von Johanna. Es verweilt seit September auf meinem Kindle-SuB und wartet auf die Erlösung. 

Klappentext

Das Leben führt uns mitunter über verworrene Pfade, doch das Schicksal der jungen Aésha scheint bereits vorbestimmt. Sie soll das Anwesen ihrer verstorbenen Eltern vor dem Verfall bewahren und einen reichen Widerling heiraten, um ihre Zukunft zu sichern. Als sie jedoch in den Sachen ihrer Mutter auf besondere Briefe stößt, treibt es sie raus aus ihrem Heimatdorf mitten in ein Abenteuer.

In Elandor findet Aésha nicht nur Lilja, die Verfasserin der Briefe, sondern auch die Wahrheit über ihr Dasein: Aésha ist eine Magierin und noch dazu Nachfahrin der mächtigsten Wächter des Kontinents Isandora. Während sie diese neue Rolle noch zu verstehen versucht, gerät sie allerdings unwissentlich in das Visier des Feindes. Es beginnt ein Kampf um ihr Leben und das der Völker Isandoras …

Das Cover

Wie bei ihrem zweiten Werk viel mir auch bei diesem Werk erst das Cover ins Auge. Es passt sehr gut zum Untertitel des Buches 🙂 

Da das Buch, wie gesagt, noch auf meinem SuB verweilt, habe ich euch von zwei lieben Bloggerinnen zwei Links mitgebracht 🙂 Sie haben das Buch bereits gelesen und auf ihren Blogs bekommt ihr ihre Meinungen <3

Booksnerds by Kerstin

Books have a souls 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.