#BookishWelcome2018 – Willkommen beim Tag 3 der buchigen Reise!

Guten Morgen ?

Die Zeit verfliegt echt schnell und heute läute ich bereits den dritten Tag vom #BookishWelcome2018 ein. Das heißt heute Nacht ist schon fast Halbzeit…

Heute ruft die Arbeit erst etwas später, aber dafür haben wir in Baden-Württemberg auch nur eine kurze Woche, weil Samstag direkt der nächste Feiertag ansteht 😀

Wer versteckt sich heute in meinen Beiträgen? ? Auf der einen Seite wird es um Thalea Storm gehen und auf der anderen Seite um Hannah Siebern. Beide sind ganz liebe Menschen und schreiben tolle Bücher ? Ich habe von beiden im letzten Jahr das Vertrauen erhalten und möchte mich auf diesem Weg bei Ihnen bedanken! ? Das heißt natürlich auch, dass ihr erahnen könnt um was es thematisch heute Abend bei den Gewinnen geht 😀

Einläute werde ich den Tag mit Thalea, welche ich auch als Bloggerin im Team unterstützen darf und ihr glaubt mir gar nicht, wie sehr ich mich darüber freue ?

Es war mehr oder weniger ein großer Zufall. Ich hatte mich bereits bei ihr im Herbst beworben und da hat es leider nicht geklappt (Man kann ja auch nicht immer alle nehmen). Durch einen Zufall Ende November bin ich dann doch ins Bloggerteam gekommen und freue mich! Dort sind so mega liebe Mädels unterwegs ? Es macht es mega Spaß!

Immer montags haben wir die Aktion „Privat mit Thalea Storm“. Dieses Mal lege ich sie aber auf einen Mittwoch, da sie am Montag einfach untergegangen wäre ?

Die Wochenfrage lautet: Ein neues Jahr startet, was habt ihr euch vorgenommen?

Tja, also ganz ungeschönt und realistisch… Es gibt keine Vorsätze aka „Ich esse weniger Süßes, ich renne nun 5x die Woche ins Fitnessstudio“.. Man soll ja ehrlich zu sich selbst bleiben 😀

Ich habe mir drei Dinge für das neue Jahr vorgenommen ? Ich möchte mich mehr meinem Studium wieder widmen und den Abschluss nun dieses Jahr zaubern.
Auf der anderen Seite möchte ich weiter bloggen und diese Leidenschaft im neuen Jahr fortführen. Dabei bin ich neugierig auf neue Wege zu stoßen, freue mich über neue Bekanntschaften und Freunde und auf ganz viele tolle Bücher.
Der dritte Teil entspringt voll meinem Privatleben. ? Ich möchte wieder mehr in meine Beziehung investieren und die Zeit mit meinem Lebensgefährten expliziter genießen. (Nach fast 8 Jahren hat sich ein wenig der Alltag eingeschlichen :/).

Wie schaut es bei euch aus? ? Habt ihr „gute“ Vorsätze für das Jahr? Habt ihr vielleicht schon welche gebrochen? xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.