Blogtour: Tag 1 – Mein geträumtes Leben von Saphira von Sande

Mein geträumtes Leben ist der Debütroman von Saphira von Sande und dreht sich um die Protagonistin Cecilia.

Cecelia wandert von Mensch zu Mensch und begleitet sie ein kleines Stück auf ihrem Weg. Dies macht sie bereits solange sie sich erinnern kann… Doch wie kam sie dazu?

Als Leser steigt man auf eine ungewöhnliche Weise ein. Wir erleben Cecilia in einer außergewöhnlichen Situation. Und genau um diese geht es heute.

Cecelia erwacht auf einer Verkehrsinsel und hat starke Schmerzen. Doch das Besondere ist, dass sie sich nicht erinnern kann. Zu allem Überfluss ist sie auch noch unbekleidet. Sie liegt nackt im Schlamm und kann sich an nichts erinnern.

#NacktesErwachen – unter diesem Hashtag lade ich euch alle ein eure Ideen zu posten. Was würdest du an der Stelle von Cecilia machen? Du erwachst nackt und ohne Erinnerung auf einer Verkehrsinsel. Was jetzt? Unter allen kreativen Teilnehmern bis heute Abend wird auch ein Ebook verlost!

Und genau dieser Aufgabe habe ich mich auch gestellt.

Da fing es ganz schön an zu rattern in meinem Kopf. (Man könnte meinen er hat sogar geraucht :D) Nackt auf einer Verkehrsinsel und ohne Erinnerung. Als erstes würde ich mich vermutlich gründlich überprüfen, aber ohne aufzustehen und dann würde ich schauen, ob nicht irgendwo in meiner Nähe die Kleidung liegt.

Doch wie stell ich das klug an? Ich meine, ganz nackt möchte ich auch nicht inmitten der Straßen aufstehen. Hm… Vielleicht steht hier ein Verkehrsschild hinter welchem ich mich verbergen kann? Mist, keines in Sicht… Okay, tieeeeeeeeeeef Luft holen… Mich den anderen zeigen? Mir wird wohl nichts anderes übrigbleiben.

Also wage ich den Sprung ins eiskalte Wasser und stehe auf. Ich stehe auf und trete auf die Straße. Es naht gerade kein Auto. In der Nähe sehe ich Häuser. Schaffe ich es ungesehen dorthin? Vielleicht wohne ich hier?

Wer von euch ist mutiger? Wer würde direkt aufstehen?

Als riesen Bonus wird am Ende der Blogtour noch exklusiv ein Taschenbuch von diesem zauberhaften Werk verlost! Ihr findet auf jedem Blog einen weiteren Hinweis auf die Lösung und von mir erhaltet ihr somit den ersten Hinweis. Das Lösungswort gebt ihr am letzten Tag unter dem Post bei der lieben Saphira ab.

„Es ist eine deutsche Großstadt“

3 Antworten auf „Blogtour: Tag 1 – Mein geträumtes Leben von Saphira von Sande“

  1. Ich würde aufstehen. Hilft ja alles nix. Vielleicht ruft ja einer wegen *hust* mir die Polizei, dann klärt sich meine Situation vielleicht.

    1. Mutig, mutig! 🙂 Am Ende hat man vermutlich keine andere Wahl 🙂 Aber ich beruhige dich 🙂 Cecilia war nicht zu sehen 🙂 Also wärst du geschützt gewesen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.